ENSEMBLE Leitung & Mitarbeiter Musiktheater Schauspiel Deutsche Tanzkompanie
Andrea Schulze | Theater- und Konzertpädagogin | aschulze@landestheater-mecklenburg.de
preview Fotoauswahl

preview Fotoauswahl

1953 in Weimar geboren

1976
Puppenspielerin / Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“
1983
Diplom-Theaterwissenschaftlerin / Theaterhochschule „Hans Otto“ Leipzig
1999
Psychodrama-Leiterin / Psychodrama-Institut für Europa e.V.
2001
Europäisches Kulturmanagement / bbw-Akademie Berlin

1976 — 1980
Engagement als Puppenspielerin am staatlichen Puppentheater Berlin; Weiblicher Darstellerpreis des 2. Puppentheaterfestivals der DDR;

1980 — 1990
zehn Jahre künstlerische Lehrtätigkeit als Dozentin für Puppenspielkunst an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin, Bereich Puppenspiel: Darstellerische Grundlagenausbildung, Improvisations- und Animationsseminare, Puppenspieltechnik, zahlreiche Szenenstudien, Werkstattprojekte, Studioinszenierungen, Mentorin, Mitglied der Jury des Puppentheaterfestivals der DDR
1988 — 1990
Mitarbeit in der Forschungsgruppe für pädagogische Psychologie „Künstlerische Begabungen“ an der Hochschule für Musik „Felix Mendelssohn-Bartholdy“ Leipzig
1990 — 1992
Regisseurin für Puppentheater am Volkstheater Rostock
1992 — 1999
Theaterpädagogin und Psychodramatikerin im Zentrum „Frei Spielen“ Pfefferwerk gGmbH Berlin:
Leitung der Modellstrecke: Theater- und sozialpädagogisch orientierte Gruppenarbeit für Kinder und Erwachsene zur Konfliktbewältigung in Elternhaus, Schule, Beruf und Partnerschaft;
Weiterbildungen für Lehrer, Erzieher, Sozialarbeiter, Sozialpädagogen und Künstler in szenischem Spiel;
Psychodramatische Gruppenarbeit mit Kindern und Eltern in Trennungssituationen;

_ seit 1992
Praxis als Playback-Theater-Spielerin (interaktives Improvisationstheater) und Trainerin, Leitung verschiedener Playback-Theater Ensembles, Practitioner der School of Playback Theatre New York
1997 Gründung des „Playback-Theater Berlin“ - eines interaktiven Improvisationstheaters, welches persönlich erzählte Lebensgeschichten und Erfahrungsmomente des Publikums spontan in szenische Bilder umsetzt.
Moderation von öffentlichen Vorstellungen und Aufführungen auf Tagungen, Konferenzen, Seminaren (u.a. Ver.di, Telecom, Institut für Traumatherapie, SEKIS e.V., Heinrich Böll Stiftung, Friedrich Ebert Stiftung)

_seit 2001
Theater- und Konzertpädagogin an der Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg / Neustrelitz,
Puppenspielerin („Aschenputtel“, "Der Frieder und das Katerlieschen")
_Spielleitung beim Jungen Theater sowie der (k)ammerteure e.V. am Schauspielhaus Neubrandenburg

(aktuelle Inszenierungen s.o.)

_seit 2003
Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Theater Rostock für Animation / Puppenspiel und Playback-Theater / Psychodrama