ENSEMBLE Leitung & Mitarbeiter Musiktheater Schauspiel Deutsche Tanzkompanie
Johannes Stelzhammer | Gast
preview Fotoauswahl

preview Fotoauswahl

Johannes Stelzhammer, geboren in Grieskirchen/Oberösterreich, absolvierte sein Schauspielstudium an der Anton Bruckner Universität in Linz.
Anschließend war er u. a. in München, Bautzen, Halle/Saale und Berlin engagiert und bereiste mit dem Tourneetheater Kempf ganz Deutschland.
Zu seinen wichtigsten Theaterrollen zählen Reinhard Heydrich in „Die Wannseekonferenz“, Newton in „Die Physiker“, Billy Bibbit in „Einer flog über das Kuckucksnest“, Fritz in „Liebelei“ und Angel in „Klassenfeind“. Darüber hinaus wirkte er bei Film- und Fernsehproduktionen wie „Sass - Die Meisterdiebe“, „ Das Verhör“, „SOKO Leipzig“ und „Polizeiruf 110“ mit.
Von 2007 bis 2013 gehörte Johannes Stelzhammer dem Schauspielensemble der Theater und Orchester GmbH an und stand hier beispielsweise als Sozialarbeiter in „Elling“, Pastor in „Montevideo“ und Luigi in „Bezahlt wird nicht“ auf der Bühne. Großen Erfolg hatte er außerdem mit den szenischen Lesungen „Gut gegen Nordwind“ und „Alle sieben Wellen“ in Zusammenarbeit mit Isolde Wabra.

Aktuelle Inszenierungen siehe oben.