ENSEMBLE Leitung & Mitarbeiter Musiktheater Schauspiel Deutsche Tanzkompanie
Erwin Bröderbauer | Gast
preview Fotoauswahl

preview Fotoauswahl

Erwin Bröderbauer
wurde 1972 in Salzburg geboren. Erste schauspielerische Erfahrungen sammelte er 1991 - 1994 bei Gastspielen in Salzburg, Augsburg und Ingolstadt. Seit 1995 ist Erwin Bröderbauer bei der Vorpommerschen Landesbühne Anklam engagiert. Im Jahr 2003 begeisterte er in "Woyzeck" (Regie: Thomas Ostermeier) an der Schaubühne Berlin und beim Festival D’ Avignon. 2 Jahre später war er Gast in "Takemitsu - my way of life" an der Staatsoper Berlin und in Tokio/Japan. Neben vielen Gastengagements gab es auch Auftritte in Film und Fernsehen, so in „Schneewittchen und die 7 Zwerge“ 2009 bei Saxonia Media Leipzig.
In Anklam ist er aktuell in „Endstation Sehnsucht“ als Arzt, in „Die Olsenbande dreht durch“ als Dynamit-Harry, in „Achtung Deutsch“ als Lorenzo Danesi zu sehen.
Im Weihnachtsmärchen 2015 des Landestheaters Neustrelitz „Der gestiefelte Kater“ übernahm er die Titelrolle.