ENSEMBLE Leitung & Mitarbeiter Musiktheater Schauspiel Deutsche Tanzkompanie
Arno Sudermann | Gast
preview Fotoauswahl

preview Fotoauswahl

... stammt aus Hamburg, zunächst Lehre als Bankkaufmann, dann Studium Literaturwissenschaft und Philosophie in Kiel, Schauspielstudium in Rostock
Engagement an Uckermärk.Bühnen Schwedt (u.a. den Oswald in Ibsens "Gespenstern", Mercutio in "Romeo und Julia", D'Artangnang in Dumas "Drei Musketiere", verschiedene Musicals

seit 2001 Neubrandenburg-Neustrelitz:
zunächst Pylades in der "Iphigenie", Junge in "Der Name" , Jankins in "CASH" , Bürgermeister in "Der Drache", im "Großen Dario-Fo-Zirkus", Telegin in "Onkel Wanja", in der "Rocky Horror Show", Spiegelberg in Schillers "Die Räuber" , Rabe in "Wunschpunsch", Bumbul in "August August", Orsino in Shakespeares "Was ihr wollt", Apotheaker Fleurant und Notar de Bonnefoy in der Moliere-Komödie "Der eingebildet Kranke", Garry in der „Nackte Wahnsinn“ / spielte im Liederabend „Kauf die einen bunten Luftballon“, Schüler in „Frühlings Erwachen“ von Frank Wedekind, Frau Tod und Himmlischst in der Farce „Mein Kampf“ von George Tabori, Kai und Prinz in der „Schneekönigin“, Just in Lessings Lustspiel „Minna von Barnhelm“ u.v.a.
Nach seinem Festengagement einige Gastrollen, so in der „Wannseekonferenz“ 2017.