REPERTOIRE   Rückschau
Es war einmal | Stückbeschreibung | Presse
preview Fotoauswahl (1-8) + Film

Ein getanztes Märchen

preview Fotoauswahl (1-8) + Film

Der kleine Wolf, verspielt, gewitzt und neugierig wirbelt die Ordnung der Märchen durcheinander. In poetischen Bildern wird eine aufregende Geschichte für Kinder und die ganze Familie entfaltet, die sich liebevoll der Motive der Grimmschen Märchen annimmt. Mit der Figur des Märchenhüters, in der Axel Rothe auch als Sprecher brillieren kann, wird die Tradition des Märchenerzählers belebt. Kraftvoll und schön, feenhaft leicht, urkomisch verspielt, so agieren die Tänzer in den Märchenbildern, wobei sie neben ihrem hohen tänzerischen Können auch ihr Vermögen als Darsteller eindrucksvoll unter Beweis stellen.
Die Idee für die heiter-turbulente Handlung der Märchenrevue stammt von Kirsten Hocke (Regie und Choreografie), das Libretto schrieb Dramaturg Oliver Hohlfeld. Für eine zauberhafte Optik sorgen Oliver Opara (Bühnenbild) und Julia Mottl (Kostüme). Alle Tänzerinnen und Tänzer schlüpfen in viele verschiedene Rollen, und belegen eindrucksvoll, dass sie die Zauberkunst der Verwandlung meisterhaft beherrschen. So entsteht von Beginn an eine märchenhaft leichte Atmosphäre, die die Kinder ganz in ihren Bann zu ziehen weiß.

Premiere war am 25.10.2013 im Schauspielhaus Neubrandenburg _ Stücklänge 60 Minuten, ohne Pause.

Choreographie Kirsten Hocke | Regie: Kirsten Hocke  |  Libretto/Dramaturgie: Oliver Hohlfeld  |  Bühnenbild: Oliver Opara  |  Kostüme: Julia Mottl  |  Tanzensemble Deutsche Tanzkompanie Neustrelitz: José Caba Mariaca  |  Federica Cananà  |  Nicola Clarissa Gehring  |  Lenka Liebling,  |  Evgeniya Mirnik  |  Gabrune Sablinskaite  |  Dmitri Poukhlovski  |  Philipp Repmann  |  Axel Rothe  |  Emanuel Schonkalla  |  Alexander Sokolov