REPERTOIRE   Spielzeit 2017/2018
Die Csárdásfürstin | Stückbeschreibung | Presse | Karten bestellen
preview Fotoauswahl (1-10) + Film

Operette von Emmerich Kálmán

preview Fotoauswahl (1-10) + Film

"Hurra! Hurra! Man lebt ja nur einmal und einmal ist keinmal, nur einmal lebt man ja!"

Der junge Edwin aus vornehmstem Hause liegt der verführerischen Varietékünstlerin Sylva Varescu bedingungslos zu Füßen und kann es kaum erwarten, sie endlich zu heiraten. Doch die lieben Eltern versuchen dies aus Gründen der Etikette mit aller Macht zu verhindern und haben schon ohne Edwins Wissen dessen Verlobung mit der Komtesse Stasi per Anzeige bekannt gegeben. Doch so leicht gibt eine Sylva Varescu ihren geliebten Edwin natürlich nicht auf und arrangiert ein undurchsichtiges Verwechslungsspiel, was zu reichlich Turbulenzen führt. Letztlich aber – wie könnte es bei einer Operette auch anders sein – löst sich schließlich alles in Wohlgefallen auf.

Emmerich Kálmán, auch als der große Melancholiker unter den Operettenkomponisten bekannt, schuf mit seiner „Csárdásfürstin“ einen tolldreisten Tanz auf dem Vulkan, der ganz offensichtlich den Nerv seiner Zeit traf. Entstanden vor und während des Ersten Weltkrieges, musikalisch zwischen feurigen Csárdásklängen und betörenden Wiener Walzern jonglierend, kündigt sich in diesem Werk der anstehende Epochenwandel an.
Mit Schlagern wie „Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht“, „Die Mädis vom Chantant“, „Nimm Zigeuner deine Geige“ oder „Machen wir’s den Schwalben nach“ eroberte sich die „Csárdásfürstin“ schnell die Herzen des Publikums und wurde zu einer der erfolgreichsten Operetten des so genannten Silbernen Zeitalters.

Premiere war im Landestheater Neustrelitz am 8.10.2016 _ Stücklänge ca. 2:45 h mit einer Pause

Fr 3.11.17, 19:30 Uhr
Landestheater Neustrelitz
Großes Haus
Karten: Email / online

Fr  3.11.17, 19:30    Landestheater Neustrelitz
Großes Haus
 
Karten: Email / online
Sa 9.12.17, 19:30 Uhr
Landestheater Neustrelitz
Großes Haus
Karten: Email / online

Sa  9.12.17, 19:30    Landestheater Neustrelitz
Großes Haus
 
Karten: Email / online
Fr 2.02.18, 19:30 Uhr
Landestheater Neustrelitz
Großes Haus
Karten: Email / online

Fr  2.02.18, 19:30    Landestheater Neustrelitz
Großes Haus
 
Karten: Email / online
Musikalische Leitung Panagiotis Papadopoulos Regie Stephan Brauer (R.) Ausstattung Manfred Breitenfellner Chorleitung Dr. Gotthard Franke Choreographie Stephan Brauer Dramaturgie Lür Jaenike mit Christoph Deuter| Lothar Dreyer| Tonje Haugland| Bernd Könnes| Robert Merwald| Andrés Felipe Orozco| Renate Pick| Laura Scherwitzl| Axel Rothe | Karsten Schröter   |   Opernchor   |   Deutsche Tanzkompanie   |   Neubrandenburger Philharmonie   |   Statisterie   |   2016/17: Leopold: Sigurd Karnetzki   |   ML Jörg Pitschmann