ENSEMBLE Leitung & Mitarbeiter MUSIKTHEATER SCHAUSPIEL Kooperation: TANZKOMPANIE
Frank Obermair | Gast
preview Fotoauswahl

preview Fotoauswahl

Nach dem Studium Dirigieren an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mozarteum in Salzburg begann Frank Obermair seine Theaterlaufbahn am Landestheater Innsbruck als Solorepetitor und Kapellmeister. Anschließend war er stellvertretender Musikdirektor des Musicaltheaters Füssen, dann Chefdirigent und Musical Director des Festspielhauses Neuschwanstein. Weitere Stationen waren das Theater Nordhausen, das Landestheater Linz und die Schlossfestspiele Sondershausen. Seit 2008 war Frank Obermair Studienleiter und von 2009 bis 2013 1. Kapellmeister der Theater und Orchester GmbH. Er leitete hier bisher u. a. die Musicals „Sorbas“, „Cabaret“, „La Cage aux Folles“ und „Evita“, die Operetten „Orpheus in der Unterwelt“, „Zarewitsch“ „Das Land des Lächelns“ „Die Fledermaus“,“ Gasparone“, „Belle Helene“, sowie die Opern „Der Freischütz“ „La Bohème“ und „Die lustigen Weiber von Windsor“ . Seit 2014 ist er freischaffend als Gastdirigent tätig, u.a. am Mainfranken-Theater Würzburg („Sunset Boulevard“), bei der Mittelsächsischen Philharmonie, beim Preußischen Kammerorchester und beim Philharmonischem Orchester Plauen/Zwickau. 2018/19 ist er der musikalische Leiter des Sommer Open-Airs in Plauen und Zwickau. Seit 2014 arbeitet er auch regelmäßig mit dem Schauspielensemble der TOG, genannt seien hier die Produktionen „Dreigroschenoper“, „High Society“, „schöne Helena“ und das „Wirtshaus im Spessart“ .
_ Aktuelle Inszenierungen s. o.