ENSEMBLE Leitung & Mitarbeiter MUSIKTHEATER SCHAUSPIEL Kooperation: TANZKOMPANIE
Gregor Edelmann | Gast
Gregor Edelmann wurde in Suhl geboren. Von 1981 bis 1989 war Edelmann verantwortlicher Dramaturg für DDR-Dramatik im Henschel-Theaterverlag Berlin, u. a. von Heiner Müller, Peter Hacks, Volker Braun. 1990 gründete er zusammen mit Vera Oelschlegel und André Plath das Tourneetheater Theater des Ostens. Mehrere Regiearbeiten folgten, darunter August Strindbergs „Totentanz“ und Jean Racines „Phädra“. Ab 1991 war er Theaterkritiker und Serienautor der Bild-Zeitung. 1996 wurde er Pressesprecher von Peter Zadek und Heiner Müller am Berliner Ensemble. Seitdem arbeitet er als freischaffender Drehbuchautor. Als Drehbuchautor schrieb er unter anderem die Fernsehserien „Der letzte Zeuge“ und „Flemming“ für das ZDF. Für seine Arbeiten wurde er 1999 mit dem Deutschen Fernsehpreis Bester Autor einer Serie und 2005 mit dem Bayerischen Fernsehpreis Bestes Drehbuch ausgezeichnet.
2018 TOG: Theaterfassung und Dramaturgie für "Falladas Traum" _ 2019 TOG: Theaterfassung und Dramaturgie für "Effi B." (Uraufführung)