ENSEMBLE Leitung & Mitarbeiter Musiktheater Schauspiel
Samira Hempel | Gast
preview Fotoauswahl

preview Fotoauswahl

Samira Hempel wurde 1987 in Schwerin geboren und erhielt früh eine musikalische Ausbildung am Musikgymnasium und am Konservatorium Schwerin. Ihre ersten Bühnenerfahrungen sammelte sie im Jugendtheaterclub und im Kinder- und Extrachor des Staatstheaters Schwerin.
Während ihres Praktikums am selbigen Theater erhielt sie erste kleinere Rollen und war als Regieassistentin tätig. Von 2009-2013 studierte Samira Hempel Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Während ihres Studiums spielte sie u.a. Amalia in “Die Räuber” am Volkstheater Rostock und Chiffon in “Der kleine Horrorladen” am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin.
Nach ihrem Diplomabschluss war sie als Gastschauspielerin tätig: am Landestheater
Niederösterreich (“Hexenjagd”, Regie: Cilli Drexel), am Mecklenburgischen Staatstheater
(“Shakespeare Nights”, Regie: Dirk Audehm) und an der Vorpommerschen Landesbühne (“Die Nervensäge”, Regie: Oliver Trautwein). Außerdem ist sie regelmäßig mit dem Klavierduo Susan und Sarah Wang in literarisch-musikalischen Abenden zu erleben.
Seit der Spielzeit 2014/2015 ist Samira Hempel festes Ensemblemitglied im Abendtheater des Westfälischen Landestheaters, welches Städte in ganz Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und
Hessen bespielt. Sie war u.a. Gretchen in "Faust", Marie in "Jesus liebt mich", Magenta in "Rocky Horror Show" oder Lola in "Heute Abend: Lola Blau" zu erleben.
In der Spielzeit 2018/19 ist sie bei uns im Sommerspektakel im Schauspielhaus Neubrandenburg 2019, in der Produktion "Irma la Douce", zu Gast.