ENSEMBLE Leitung & Mitarbeiter MUSIKTHEATER SCHAUSPIEL Kooperation: TANZKOMPANIE
Volker Bleck | Gast
preview Fotoauswahl

preview Fotoauswahl

Volker Bleck wurde in Kamen (Nordrhein-Westfalen) geboren. Nach dem Abitur studierte er von 1984 bis 1988 an der Hochschule für Musik HD-MA, Abteilung Akademie des Tanzes, Mannheim. Das Studium schloss er mit dem Diplom in Tanzpädagogik und Bühnentanz ab. Intensiv arbeitete er als Tänzer und Schauspieler anschließend in Europa in den Bereichen Ballett, Musical und Oper sowie als Choreograph, Dance Captain und als Resident Director. Er war von 1990-1999 Solotänzer an der Staatsoperette Dresden. Als Darsteller feierte er Erfolge in „Kiss Me Kate“, „A Funny Thing Happened On The Way To The Forum“, „Der Vetter aus Dingsda“, „La Cage Aux Folles“, „Singin’ in the Rain“, „Ludwig II – Sehnsucht nach dem Paradies“, „Jesus Christ Superstar“, „Cabaret“, „Anything Goes“ and „Crazy for You“. Als Choreograph war er für die Produktionen der „Königsgala“ in Füssen in den Jahren 2016, 2017 und 2018 verantwortlich, in denen er auch als Solotänzer auftrat.
Bleck war von 2008-2018 Studiengangsleiter BA (Hons) Musical der Bath Spa University in Zusammenarbeit mit der University Centre Weston.
Volker Blecks Hauptinteresse richtet sich auf die Methodik des Tanztrainings für Schauspieler. Außerdem setzt er sich sehr für die Wiederentdeckung und Wiederbelebung der Musicals aus der Zeit von 1920 – 1950 ein.
2019 singt er in der "BAJADERE" den Pimprinette, Chef der Claques, zu den Festspielen im Schlossgarten Neustrelitz.