REPERTOIRE   Spielzeit 2019/2020
Konzerte für Kinder
preview Fotoauswahl (1-3)

Emma, ohne dich wär‘ die Welt nur halb so schön!

preview Fotoauswahl (1-3)

Moderiertes KINDERKONZERT mit der Musik von Stefan Malzew

Eine Orchester-Geschichte nach dem Kinderbuch von Heidi Leenen mit Sprecher und Kammerorchester für Grundschulen, Kitas und Familien. Die stimmungsvolle Uraufführung gab es als Tiergarten-Konzert mit Unterstützung der Stadtwerke Neustrelitz, dem Träger des Tiergartens, am 3. Juli 2019 vor über tausend Besuchern.

Emma, die kleine Schnecke trifft auf ihrer Entdeckungsreise durch Wald, Wiesen und Felder marschierende Ameisen, zaubernde Raupen, schwirrende Libellen und viele andere Tiere. Jedes hat eine besondere Fähigkeit, die es einzigartig erscheinen lässt. „Und was kann ich?“ grübelt Emma und staunt schließlich über sich selbst... In jedem von uns steckt etwas Besonderes! Dies gemeinsam mit Freunden zu entdecken und herauszukitzeln macht großen Spaß.

Download einer Materialmappe - nicht nur für Kitas: www.heidileenen.de/download
Mit EMMA-outline (Ausdruck im Querformat) können Kinder die Welt um EMMA herum selber gestalten.
Als Bastelarbeit mit unterschiedlichen Techniken oder sogar als eigenes Bilderbuch.
Weitere aktuelle Infos gibt es unter www.schnecke-emma.de

mit: Alexander Mildner
Mitwirkende: Neubrandenburger Philharmonie

Mi 3.07.19, 10:00 Uhr
Unterwegs
Bühne im Tiergarten Neustrelitz
Karten: Email / online

Mi  3.07.19, 10:00    Unterwegs
Bühne im Tiergarten Neustrelitz
 
Karten: Email / online
Mi 3.07.19, 16:00 Uhr
Unterwegs
Bühne im Tiergarten Neustrelitz
Karten: Email / online

Mi  3.07.19, 16:00    Unterwegs
Bühne im Tiergarten Neustrelitz
 
Karten: Email / online
Mi 26.02.20, 09:30 Uhr
Schauspielhaus Neubrandenburg
Saal
Karten: Email / online

Mi  26.02.20, 09:30    Schauspielhaus Neubrandenburg
Saal
 
Karten: Email / online
Mi 26.02.20, 11:00 Uhr
Schauspielhaus Neubrandenburg
Saal
Karten: Email / online

Mi  26.02.20, 11:00    Schauspielhaus Neubrandenburg
Saal
 
Karten: Email / online
Do 27.02.20, 10:00 Uhr
Unterwegs
Güstrow _ Ernst-Barlach-Theater

Do  27.02.20, 10:00    Unterwegs
Güstrow _ Ernst-Barlach-Theater
 
Di 24.03.20, 10:00 Uhr
Landestheater Neustrelitz
Großes Haus
Karten: Email / online

Di  24.03.20, 10:00    Landestheater Neustrelitz
Großes Haus
 
Karten: Email / online


Schulkonzert 2019/20

preview Fotoauswahl (1-3)

Modest Mussorgski: „Bilder einer Ausstellung“

Ein Schulkonzert der Neubrandenburger Philharmonie
für Schüler der Jahrgangsstufen 5 - 12

Modest Mussorgski: „Bilder einer Ausstellung“,
in der Orchesterfassung von Maurice Ravel
Der Maler und Architekt Viktor Hartmann war ein guter Freund Modest Mussorgskis. Sein früher Tod - er starb im Alter von 39 Jahren - erschütterte den russischen Komponisten zutiefst. Auf Initiative des Kunst- und Musikkritikers Wladimir Stassow organisierte die Akademie der Künste Petersburg im Februar / März 1874 eine Ausstellung mit Bildern des verstorbenen Malers. Jene Exposition inspirierte Mussorgski zu dem Klavierzyklus „Bilder einer Ausstellung“, der später von mehreren Komponisten instrumentiert wurde. Am bekanntesten wurde Maurice Ravels Orchesterfassung der „Bilder einer Ausstellung“. - Die zehn Arbeiten Viktor Hartmanns, auf die Mussorgski in seinem Werk Bezug nimmt, geben z. B. märchenhafte Figuren oder berühmte Monumente wieder bzw. versuchen, bestimmte Situationen mit psychologischer Tiefenschärfe zu erfassen. Der Weg des Betrachters von Bild zu Bild, seine Gedanken und Empfindungen, wird von einem in verschiedenen Varianten immer wiederkehrenden Stück charakterisiert (Promenade).
Mi 13.11.19, 10:00 Uhr
Unterwegs
Güstrow _ Ernst-Barlach-Theater

Mi  13.11.19, 10:00    Unterwegs
Güstrow _ Ernst-Barlach-Theater
 
Mo 18.11.19, 10:00 Uhr
Landestheater Neustrelitz
Großes Haus
Karten: Email / online

Mo  18.11.19, 10:00    Landestheater Neustrelitz
Großes Haus
 
Karten: Email / online
Di 19.11.19, 10:00 Uhr
Konzertkirche Neubrandenburg
Karten: Email / online

Di  19.11.19, 10:00    Konzertkirche Neubrandenburg
 
Karten: Email / online


Schulkonzert: Bilder einer Ausstellung

Modest Mussorgski in der Orchesterfassung von Maurice Ravel

„Musik kann nicht anders genannt werden als die Schwester der Malerei. Malerei ist nicht nur stumme Poesie, sondern auch stumme Musik“, meinte schon Leonardo da Vinci am Beginn der Neuzeit. Ein berühmtes Beispiel dafür, wie Kunst den musikalischen Schaffensprozess beflügeln kann, stammt von Modest Mussorgski. Der Russe schrieb einen Klavierzyklus nach Bildern seines Freundes Viktor Hartmann, dem man 1874 nach seinem plötzlichen Tod in Petersburg eine Ausstellung gewidmet hatte. Mussorgski bezieht sich in seiner Komposition auf Arbeiten des Malers, die sich auf märchenhafte Figuren und berühmte Monumente beziehen bzw. Alltagssituationen mit psychologischer Tiefenschärfe beleuchten. Seine originale Klavierversion der „Bilder einer Ausstellung“ animierte viele Komponisten und Arrangeure zu Bearbeitungen. Die wohl bekannteste stammt von Maurice Ravel. Auftraggeber war der Dirigent Sergej Kussewitzki, der auch 1922 die glanzvolle Uraufführung dieser zweiten Geburt der „Bilder einer Ausstellung“ in der Pariser Oper leitete. Mitwirkende: Neubrandenburger Philharmonie / Dirigent: Hankyeol Yoon / Sprecher: Colin Heidecker

Mi 13.11.19, 10:00 Uhr
Unterwegs
Güstrow _ Ernst-Barlach-Theater

Mi  13.11.19, 10:00    Unterwegs
Güstrow _ Ernst-Barlach-Theater
 
Mo 18.11.19, 10:00 Uhr
Landestheater Neustrelitz
Großes Haus
Karten: Email / online

Mo  18.11.19, 10:00    Landestheater Neustrelitz
Großes Haus
 
Karten: Email / online
Di 19.11.19, 10:00 Uhr
Konzertkirche Neubrandenburg
Karten: Email / online

Di  19.11.19, 10:00    Konzertkirche Neubrandenburg
 
Karten: Email / online