KONZERTE   Spielzeit 2018/2019
preview Fotoauswahl (1-2)

Neubrandenburg _ Bollewick _ Neustrelitz

preview Fotoauswahl (1-2)

Festliche Orgelklänge aus Barock und Klassik
Im diesjährigen Adventskonzert der Neubrandenburger Philharmonie nimmt die Orgel einen zentralen Platz ein - kein Wunder, scheint doch die „Königin der Instrumente“ bestens dazu prädestiniert, uns mit ihrem majestätisch strahlenden Klang in eine festliche und zugleich andächtige (Vor-)Weihnachtsstimmung zu versetzen.

Auf dem Programm stehen gleich zwei Orgelkonzerte: Georg Friedrich Händel gilt als erster Komponist, der Orgel und Orchester miteinander wetteifern ließ. Seine zwischen 1733 und 1735 entstandenen Orgelkonzerte op. 4 erklangen zunächst im Rahmen von Oratorien-Aufführungen, um das Publikum mit zusätzlichen Attraktionen zu unterhalten. Händel ließ für seine Einlagen eigens eine pedallose Kleinorgel bauen. Seine Orgelkonzerte sind somit generell auch auf anderen Tasteninstrumenten spielbar. (Für die Aufführungen in Neustrelitz und Bollewick hat die Neubrandenburger Johanniskantorei ihre Truhenorgel zur Verfügung gestellt.) Christian Stähr wird aus Händels Werkserie op. 7 das dritte Stück interpretieren, dessen Anfangstakte an den „Halleluja“-Chor aus dem „Messias“ erinnern. Der Neubrandenburger Kantor wird zudem den Solopart in Johann Baptist Vanhals Orgelkonzert F-Dur übernehmen, das vermutlich um 1800 in Wien entstanden ist.
Das Concerto grosso f-Moll op. 1 Nr. 8 des italienischen Maestros Pietro Locatelli wurde unter dem Titel „Weihnachtskonzert“ bekannt. Es enthält eine Hirtenmusik (Pastorale), die gut zur Weihnachtsgeschichte passt. Neben Johann Sebastian Bachs berühmten 3. Brandenburgischen Konzert erklingt Gustav Holsts St. Pauls Suite, die u.a. von der englischen Folklore inspiriert wurde.
Johannes Braun, seit 2017/18 1. Kapellmeister am Landestheater Coburg, wird als Gast die Adventskonzerte der Neubrandenburger Philharmonie leiten.

Gustav Holst: St. Paul’s Suite
Pietro Locatelli: Concerto grosso f-Moll op. 1 Nr. 8 („Weihnachtskonzert“)
Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 3 G-Dur BWV 1048
Georg Friedrich Händel: Orgelkonzerte op. 7 (Auswahl)
WEIHNACHTSLIEDER zum Mitsingen
Solist: Christian Stähr, Orgel _ Dirigent: Johannes Braun
Konzert in Kooperation mit dem DIRIGENTENFORUM, mit freundlicher Unterstützung durch die GVL.

Sa 15.12.18, 17:00 Uhr
Konzertkirche Neubrandenburg
Karten: Email / online

Sa  15.12.18, 17:00    Konzertkirche Neubrandenburg
 
Karten: Email / online
So 16.12.18, 15:00 Uhr
Unterwegs
Bollewick _ Kulturscheune

So  16.12.18, 15:00    Unterwegs
Bollewick _ Kulturscheune
 
So 23.12.18, 16:00 Uhr
Landestheater Neustrelitz
Großes Haus
Karten: Email / online

So  23.12.18, 16:00    Landestheater Neustrelitz
Großes Haus
 
Karten: Email / online
Gastdirigent Johannes Braun Solisten Christian Stähr | Neubrandenburger PÜhilharmonie