REPERTOIRE   Spielzeit 2019/2020
The Rake’s Progress | Stückbeschreibung
preview Fotoauswahl (1-13)

von Igor Strawinsky

preview Fotoauswahl (1-13)

"WO FAULE SIND AUF DIESER WELT,
DER TEUFEL FIND’T SEIN FELD BESTELLT.“

Es ist ein prachtvolles Märchen, das ein pralles Lebensbild der Menschen und ihrer nur allzu „menschlichen“ Schwächen entwirft. Das Gleichnis handelt von Tom Rakewell, der sich mit den Mächten der Finsternis einlässt. Er erhofft sich, dass seine Wünsche und Ziele, deren Erlangung viel Mühe und Schweiß fordern, nun auf leichte und einfache Weise erreichbar für ihn sind. Doch der Pakt, den er mit dem unheimlichen Nick Shadow eingeht, führt ihn letztlich nicht zur Erfüllung seiner Wünsche, sondern nur ins Irrenhaus.

Strawinskys einzige abendfüllende Oper basiert auf der berühmten Kupferstichserie „A Rake’s Progress“ des englischen Malers und Kupferstechers William Hogarth. Bei seiner Vertonung orientierte sich Strawinsky an der Musik der alten Meister, die er selber hoch verehrte. So sollte es niemanden verwundern, wenn er Anklänge an Wolfgang Amadeus Mozart, Georg Friedrich Händel, Christoph Willibald Gluck, Claudio Monteverdi, Gioachino Rossini, Giuseppe Verdi und den von Strawinsky hochgeschätzten Peter Tschaikowski wahrnimmt. Herausgekommen ist dabei eine Partitur, die als eine der melodischsten, spritzigsten, geist- und temperamentvollsten Kompositionen Strawinskys in die Geschichte eingegangen ist.

- Oper in drei Akten in englischer Sprache mit deutschen Übertiteln -
PS: Daniel Pataky, Sänger des Tom Rakewell, ist Mitglied der Band CATWEAZLE, die zur Premierenfeier im Rangfoyer rockte; von 70er-Jahre Hardrock, Psychedelic-Rock und Progressive, über frühen 80er-Jahre-Metal, Celtic-Rock bis Alternative...

Premiere am 4. Mai 2019 im Landestheater _ letzte der 4 Vorstellungen am 2.6. 2019 _ Stückdauer ca. 2:50 mit einer Pause

Musikalische Leitung Panagiotis Papadopoulos Regie Jürgen Pöckel Ausstattung Roy Spahn Chorleitung Dr. Gotthard Franke Dramaturgie Lür Jaenike mit Michael Ha| Ryszard Kalus| Marlene Lichtenberg| Robert Merwald| Daniel Pataky| Laura Scherwitzl | Opernchor, davon solistisch Sylke Kamin, Markus Kopp   |   Mitglieder des freien Opernchores "coruso" e.V.   |   Statisterie   |   Neubrandenburger Philharmonie